Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Jede gute Behandlung beginnt mit einer ausführlichen Diagnostik. Nicht jeder Patient weiß, worunter genau er eigentlich leidet. Dies herauszufinden, sollte grundsätzlich einem Fachmann/einer Fachfrau überlassen werden.

Wenn Sie merken, dass es Ihnen psychisch nicht gut geht und Sie Hilfe brauchen, werden wir gemeinsam herausfinden, in welchem Bereich Ihre Probleme einzuordnen sind.

Folgende Erkrankungen werden in meiner Praxis behandelt:

  • Angststörungen
    • Panikstörung            Infobroschüre: Panikstörung
    • Agoraphobie 
    • soziale Phobie 
    • spezifische Phobie 
    • generalisierte Angststörung 
  • Zwangsstörungen             Infobroschüre: Zwangsstörung
  • affektive Störungen          Infobroschüre: Burnout
  • somatoforme Störungen    Infobroschüre: Somatoforme Störung
    • chronische Schmerzen 
    • andere körperliche Beschwerden ohne ärztlich feststellbare Ursachen 
    • Hypochondrie
  • Essstörungen
    • Anorexia nervosa (Magersucht)
    • Bulimia nervosa
    • Adipositas 
  • Schlafstörungen
  • Sexuelle Funktionsstörungen
    • Mangel oder Verlust von sexuellem Verlangen
    • Versagen genitaler Reaktionen, z.B. Erektionsstörungen
  • Anpassungsstörungen
    • starke Anpassungsschwierigkeiten nach Lebensveränderungen 
    • Bewältigungsprobleme von Trennungs- und Verlustsituationen 
    • Probleme der Krankheitsbewältigung 
  • Posttraumatische Belastungsstörungen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Abhängigkeitserkrankungen     Infobroschüre: Sucht
  • Impulskontrollstörungen
    • pathologisches Kaufen
    • Kleptomanie 
    • Pyromanie
    • Trichotillomanie

     

Außerdem können Sie sich auch bei Partnerschaftsproblemen oder für Coachings an mich wenden. (Dies sind Leistungen, die nicht von den Krankenkassen übernommen werden.)